Katjas Blog

Dienstag, 23. März 2010
 
Heute Morgen haben Rahel und ich verschlafen. Wir haben den heutigen Match gegen Polen zwar nicht gewonnen, aber der Tag war ganz ok. Ich habe sogar einige portugiesische Wörter gelernt. Und jetzt sitze ich gerade mit Rahel, Lisa und Tamara in meinem Zimmer und schreibe Blog.
 
Montag, 22. März 2010
 
Heute haben wir zwei Matche gehabt. Gegen Italien haben wir 19 zu 19 gespielt und von Slowenien wollen wir jetzt nicht sprechen. Am Abend haben wir jede Menge Bekanntschaften gemacht und haben somit unser Englisch verbessert. YES, we can!
 
Samstag, 20. März 2010
 
Also, heute haben wir das erste Spiel gehabt, gegen Portugal. Wir haben zwar verloren, aber wir kämpfen weiter um den ganz grossen Sieg. Erschöpft machten wir uns auf, zur Mensa, wo wir unsere alten Freunde, die Franzosen wieder trafen. Nach dem Essen fuhren wir mit Irak und Portugal in einem Bus zur Eröffnungsfeier, wo Michelle und ich mit unserem Bimbo und unserer Fahne hineinmarschieren durften. Nun war es auch schon 11 Uhr und wir fuhren wieder nach Hause.
 
Freitag, 19. März 2010
 
Bei unserem ersten Training heute haben wir einen ersten Eindruck von den Brasilianerinnen erhalten. Am Nachmittag hatten wir ein wenig Freizeit und machten bei Regenfall einen kleinen Ausflug in ein Shoppingcenter. Beim Abendessen begegneten wir verschiedenen Mannschaften und hatten unterhaltsame Gespräche mit Franzosen und den Deutschen. Und jetzt sitzen wir an den Laptops und schreiben ein wenig.
 
Donnerstag, 18. März 2010
 
Nach dem sehr lustigen Flug wurden wir dann auch schon vom Flughafen in Porto mit dem Car nach Braga gebracht. In der Universität beim Abendessen wurden wir dann mit Kriegsgeheul ganz herzlich begrüsst. Später wurden wir dann auch wieder mit dem Car ins Hotel gebracht.